Anonymer HIV-Schnell- und Labortest

HIV/Syphilis/Hepatitis C
Anonymer Schnell- und Labortest und Beratung für schwule Männer und andere Männer, die Sex mit Männern haben

Wichtige Information zum Testangebot auf HIV, Syphilis, Hepatitis C

Seit dem 3.12.2012 richtet sich unser Testangebot auf HIV, Syphilis, Hepatitis C ausschließlich an schwule Männer und andere Männer, die Sex mit Männern haben

Please note: Changes concerning our tests for HIV, Syphilis and Hepatitis C

From now on (3rd of December 2012) our tests for HIV, Syphilis and Hepatitis C are for gay men and men who have sex with men only.

Jeden Montag in der Zeit von 17 bis 20:30 Uhr besteht die Möglichkeit in unseren Räumen einen anonymen Antikörpertest auf HIV/Syphilis/Hepatitis C zu machen.

In der Beratung vor der eigentlichen Testdurchführung informieren wir über den Ablauf des Tests, zur Aussagekraft eines Testergebnisses und klären persönliche Fragen z.B. zu Übertragungswegen, zu sexuell übertragbaren Infektionen und zum individuellen Risikomanagement. Anhand eines Fragebogens nehmen wir gemeinsam eine Risikoeinschätzung vor. Ist ein Risiko gegeben, besteht die Möglichkeit im Anschluss an die Beratung einen entsprechenden Test (Schnell- oder Labortest) zu machen.

Die Beratung und die Testdurchführung sind anonym.

Termin

Montags: 17 - 21 Uhr*

Freitags: 14 - 18 Uhr* [ab 04.04.2014]

Ohne vorherige telefonische Anmeldung

*Da wir ohne Voranmeldung arbeiten, können wir nicht einschätzen wie viele Personen an dem jeweiligen Tag unser Testangebot nutzen möchten. Deshalb kann es sein, dass wir bereits vor Ablauf der angegebenen Testzeiten keine weiteren Testnutzer mehr aufnehmen können. Frühes Erscheinen erhöht die Chance am selben Tag bzw. Abend einen Test zu erhalten.

Ablauf:

HIV-Schnell- oder Labortest

1. Risikoeinschätzung und Beratung

2. Anonymer HIV-Test
- Schnelltest* (Befund nach ca. 30 Minuten)
- Labortest (Ergebnis nach einer Woche)

*HIV-Schnelltest: der Schnelltest ist ebenfalls ein HIV-Antikörpertest. Die Schnelligkeit des Schnelltests bezieht sich auf die schnellere Durchführung und Ergebnismitteilung (beim HIV-Schnelltest liegt nach ca. 30 Minuten ein Ergebnis vor). Mit dem Schnelltest kann eine HIV-Infektion nicht früher als beim HIV-Antikörperlabortest nachgewiesen werden. Auch beim Schnelltest gilt das diagnostische Fenster, d.h. erst nach 12 Wochen nach einem Risikokontakt kann eine HIV-Infektion sicher nachgewiesen bzw. ausgeschlossen werden.

Was ist, wenn der HIV-Schnelltest positiv ist?

Reagiert der HIV-Schnelltest sprechen wir von einem reaktiven Schnelltest. Zur Abklärung, ob tatsächlich eine HIV-Infektion vorliegt, wird am selben Abend noch einmal Blut abgenommen und in das kooperierende Labor geschickt. Dort wird ein Bestätigungstest (sogenannter Western Blot) durchgeführt. Erst wenn der Western Blot auch ein positives Ergebnis bringt, liegt der Nachweis einer HIV-Infektion vor.

Unser Angebot bei einem positiven HIV-Testbefund (-ergebnis):

- Psychosoziale Unterstützung und Begleitung

- Sozialrechtliche und medizinische Beratung

- Vermittlung an Arzt / Ärztin

- Vermittlung an Therapie-Info

Syphilis-Schnell-oder Labortest

Ergänzend zur HIV-Testberatung und –möglichkeit bieten wir auch einen Schnelltest bzw. Labortest auf Syphilis an. Der Syphilistest - egal ob Schnell- oder Labortest - wird als Suchtest eingesetzt, der nach spezifischen Antikörpern gegen den Syphilis-Erreger (Treponema pallidum) sucht. Der Test kann nicht zwischen einer ausgeheilten und einer aktiven Syphilis unterscheiden. Bei einer durchgemachten bzw. ausgeheilten Syphilis sind lebenslang Antikörper nachweisbar (Serumnarbe). Deshalb ist in dieser Situation der Syphilistest nutzlos. Ist der Suchtest positiv, ist eine weitere medizinische Diagnostik notwendig. In diesem Falle vermitteln wir an Ärztinnen und Ärzte weiter.

Hepatitis C Schnelltest

Nach Abklärung eines möglichen persönlichen Risikos für eine Hepatitis C-Übertragung bieten wir einen Schnelltest auf Hepatitis C an. Bei einem reaktiven Hepatitis C-Schnelltestergebnis ist eine weitere medizinische Diagnostik notwendig. In diesem Falle vermitteln wir an Ärztinnen und Ärzte weiter.

Unser Team besteht aus Beraterinnen und Beratern von Pluspunkt sowie einer Ärztin/einem Arzt.

Kosten:

HIV-Schnelltest: 15,00 €

HIV-Labortest: 10,00 €

Syphilis-Schnell-/Labortest: 5,00 €

Hepatitis C-Schnelltest: 15,00 €

Werden mehrere Tests durchgeführt, fallen maximal 15,00 € an.

(Im Einzelfall können die Kosten erlassen werden).

Die Beratung ist kostenlos.

Zeitaufwand:

Je nachdem welcher Test bzw. welche Tests gemacht werden, kann die Zeit für Beratung, Testdurchführung und Ergebnismitteilung zwischen 1 und 2 Stunden betragen.

Dieses Angebot ist Teil der Aktion:

Die Berliner Test-Kampagne - Schnelltests zu HIV, Syphilis und Hepatitis C!

Weiter Informationen zu der Kampagne finden Sie hier:

>>> www.hiv-schnell-test.de

Folgende Projekte beteiligen sich an dieser Aktion:

Berliner Aids-Hilfe e.V.
Weitere Informationen: >>> http://www.berlin-aidshilfe.de/beratung/hiv-test.html

Mann-o-Meter e.V.
Weitere Informationen: >>> http://www.mann-o-meter.de/?page_id=26

Fixpunkt e.V.
Weitere Informationen: >>> http://www.testit-berlin.de/

Pluspunkt Berlin: >>> www.pluspunktberlin.de

Diese Beratungs- und Testangebot wird ermöglicht durch die finanzielle Unterstützung der